Beratung

Für eine gesunde und schöne Brust

Spezialsprechstunde für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie.

Mittwoch vormittag nach Vereinbarung Tel. 040 – 44 190-500

Zwei Fachärztinnen für Plastische Chirurgie beraten Sie über die Möglichkeit wiederherstellender Operationen und Formkorrekturen der Brust (z.B. Brustverkleinerung, Augmentationen, Angleichung etc.). Wiederherstellende Operation und mamillenerhaltende Operation bei Brustkrebserkrankungen, bzw. familiären Brustkrebs führen wir gemeinsam durch. Ausführliche Informationen zur Brustrekonstruktion finden Sie hier.

Am Mammazentrum Hamburg im Krankenhaus Jerusalem werden formkorrigierende Operationen nicht nur für Brustkrebspatientinnen angeboten und durchgeführt.

Plastisch ästhetische Operationen an der Brust können bei angeborenen Fehlbildungen (Aplasie, Asymmetrie, Poland-Syndrom, tubuläre Brust, Polymastie) oder deutlicher vergrösserter Brust (Makromastie) mit Beschwerden indiziert sein. Eine medizinische Indikation zur Verkleinerungsplastikplastik besteht bei normalgewichtigen Patientinnen und einem Resektionsgewicht von mindestens 500 Gramm.

Vor allen rekonstruktiven und insbesondere plastisch ästhetischen Operationen informieren wir jede Patientin umfassend über die Operation, mögliche Komplikationen und Alternativen und Sie erhalten ggf. einen Antrag auf Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Terminvereinbarung

Dr. Stefanie Müller Wittig
Fachärztin für Plastische Chirurgie

Sprechstunden im Mammazentrum Hamburg, Schäferkampsallee 34
nach telefonischer Voranmeldung Tel. 040 – 44 190-550.