Autor: Martina Zitzlaffskaja

HH-MUN-Stream

Mitschnitt der Fortbildungsveranstaltung “Zwischen Hamburg und München” am 24.09.2021 aus dem Restaurant Santé! Verantwortlich für alle gezeigten Inhalte liegt sind ausschließlich die jeweiligen Autor:Innen. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo. Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby82MTc3MzczNTQ/aD05YWNmMDFjNWE3IiB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PHNwYW4gZGF0YS1tY2UtdHlwZT0iYm9va21hcmsiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IHdpZHRoOiAwcHg7IG92ZXJmbG93OiBoaWRkZW47IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwOyIgY2xhc3M9Im1jZV9TRUxSRVNfc3RhcnQiPu+7vzwvc3Bhbj48L2lmcmFtZT48L3A+

10 JAHRE TCM AMBULANZ

Am 1.3.2021 besteht die Ambulanz für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) im Krankenhaus Jerusalem 10 Jahre. Seitdem wurden ca. 3.000 Patientinnen in 20.000 Sitzungen parallel zur Chemotherapie behandelt, Nebenwirkungen gelindert und Wohlbefinden verbessert.

Fortbildung 16.12.20: Post SABCS 2020

Das Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem lädt zur virtuellen Fortbildungsveranstaltung POST SABCS 2020 ein. Hinweis: Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Ärztinnen und Ärzte, die Interesse an der Behandlung des Mammakarzinoms haben.

Chemotherapie bei Brustkrebs –
Wissen, worum es geht

Die Broschüre “Chemotherapie bei Brustkrebs – Wissen, worum es geht” soll Ihnen helfen, den Sinn einer medikamentösen Tumortherapie zu erkennen, die Wirkmechanismen der eingesetzten Medika­mente zu verstehen und Fragen zu beantworten, die nach den ersten Gesprächen mit den betreuenden Ärzten auftauchen können.

Gesprächskreise für Brustkrebspatientinnen

Mit in loser Folge durchgeführten Informationsveranstaltungen rund um das Thema Brustkrebs werden verschiedene Vortragsreihen von der Stiftung Mammazentrum Hamburg unterstützt, die schwerpunktmäßig ein am Thema Brustkrebs interessiertes Publikum erreichen sollen.

Brustkrebs. Personalisierte und individuelle Therapie

Die individualisierte Brustkrebstherapie ermöglicht höchstmögliche Heilungsraten bei geringstmöglicher Belastung und wird deshalb als Präzisionsmedizin bezeichnet. Diese Fortschritte wollen wir mit Ihnen im Rahmen eines Patientinnentages am 13. Oktober im MAZZA Hamburg, Moorkamp 5, direkt gegenüber vom Krankenhaus Jerusalem diskutieren.

Gewinner des German Brand Award 2017

Bei der Verleihung des German Brand Award am 29.7.2017 in Berlin konnte sich das Mammazentrum Hamburg, Deutschlands größtes Organzentrum mit dem Schwerpunkt „Brustgesundheit“, gegen starke Konkurrenten im Bereich “Industry Excellence in Branding” durchsetzen und den renommierten Award in der Kategorie “Medical & Health” nach Hamburg holen.

Informationstag Brustkrebs 2017

Informationstag Brustkrebs Hamburg 2017
für Betroffene, Angehörige & Interessierte
Sonntag, 12. Februar 2017 10–13 Uhr
Atrium der HanseMerkur Versicherungsgruppe, Siegfried-Wedels-Platz 1, 20354 Hamburg

1996-2016: 20 Jahre Brustkrebsbehandlung auf höchstem Niveau – das Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem feiert Jubiläum

Die Ärzte des Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem arbeiten seit nunmehr 20 Jahren erfolgreich zusammen – ein Anlass, der im September 2016 mit einer großen Jubiläumsfeierlichkeit samt Fachsymposium begangen wurde. Die Veranstaltung fand im außergewöhnlichen Ambiente der „Halle 424“ im Oberhafenquartier statt.

Mammakarzinom aktuell 2016

Der Informationsabend “Mammakarzinom aktuell 2016” vom 20.4.2016 im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe mit besonderem Blick auf die gynäkologische Praxis war mit knapp 100 akkreditierten Koleginnen und Kollegen wieder sehr gut besucht.

Wir für Sie im Internet.

Mit unseren Internetangeboten von senolog.de, Gynäkologischem Operationszentrum Hamburg, Krankenhaus Jerusalem, Mammazentrum Hamburg sowie der Stiftung Mammazentrum Hamburg bieten wir Ihnen ein umfangreiches Informationsangebot rund um das Thema Brustkrebs.

Stellenangebote

Wenn Sie Teil unseres wachsenden und leistungsstarken Teams werden möchten, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: haban [at] mammazentrum [dot] eu oder per Post an das Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem z.H. Frau Haban Moorkamp 2-6 20357 Hamburg Wir freuen uns auf Dich!

Renovierte Zimmer im Jerusalem

Wir glauben fest an eine Beziehung zwischen Umgebungsqualität und des Befindens unserer Patientinnen. Von diesen Überzeugungen haben wir uns bei der Renovierung der Patientinnenzimmer leiten lassen.

Informationstag Brustkrebs 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltete das Mammazentrum Hamburg den Informationstag Brustkrebs in den Räumlichkeiten der Hanse-Merkur Versicherungsgruppe am Dammtor. Das diesjährige Programm am 14. Februar griff folgende Punkte auf:

Ambulante Beratung – Wir informieren Sie gern.

Die Ambulanz des Mammazentrums betreut und berät Sie in allen Fragen der Brustgesundheit auf Überweisung durch Ihre Ärztin bzw. Ihren Arzt. Wir leiten allen notwendigen diagnostischen und therapeutischen Schritte zur Abklärung und Behandlung von Brusterkrankungen ein:

Mammazentrum Hamburg.
Ein interdisziplinäres Brustzentrum

Seit 1996 hat sich unserer operative Bereich mit ca. 1.900 Operationen jährlich zu einer der größten Abteilungen in Europa entwickelt. Unsere onkologische Ambulanz führte im gleichen Zeitraum bei ca. 600 Patientinnen nach Mammakarzinom mit etwa 3.000 Infusionszyklen adjuvante (postoperative) Chemotherapien durch. Insgesamt befinden sich ca. 1.600 Patientinnen in der Nachsorge.

DSCS am Mammazentrum Hamburg

Kühler Kopf bewahrt vor Haarausfall

Die chemotherapieinduzierte Alopezie ist eine der häufigsten und besonders für Frauen emotional schwer zu ertragenden Nebenwirkungen der medikamentösen Tumortherapie. Was der Verlust der Haare für die Betroffenen bedeutet, wird von Onkologen oft unterschätzt.

Hämatologisch-onkologische Praxis Altona HOPA

Die Hämatologisch-Onkologische Praxis Altona (HOPA) ist den individuellen Sorgen ihrer Patienten seit langer Zeit verpflichtet. 1976 von Prof. Kleeberg gegründet, war die HOPA die erste ambulante hämato-onkologische Einrichtung in Deutschland.

Gynäkologisches Operationszentrum Hamburg

Im Gynäkologischen Operationszentrum Hamburg werden alle gynäkologischen Eingriffe bei Genitalerkrankungen der Frau durchgeführt, in der Regel minimal invasiv (endoskopisch). Die Eingriffe erfolgen ambulant und stationär am Krankenhaus Jerusalem
Praxis Frauenthal im Krankenhaus Jerusalem, Tel 040-44190-550, Sprechstunden Mo, Di, Do von 9-17 Uhr

Station A5 Mammazentrum im Krankenhaus Jerusalem © www.zitzlaff.com

Gynäkologische Praxis

In unserer Praxis Frauenthal im Krankenhaus Jerusalem beraten und betreuen wir Sie in allen Bereichen der Frauengesundheit mit dem gesamten Leistungsspektrum ambulanter Versorgung.
Sprechzeiten Mo, Di, Do 9-17 Uhr, Mi und Fr 9-13 Uhr, Tel 040-44190-550, Fax 040-44 190-554

Pathologie Hamburg West

Seit Gründung des Mammazentrums fungiert das Institut für Histologie, Zytologie und molekulare Diagnostik Pathologie Hamburg-West (ehemals: Gemeinschaftspraxis für Pathologie Niendorf, Brockmöller, Debus) als Kooperationspartner bzw. integraler Bestandteil des zertifizierten Brustzentrums Mammazentrum Hamburg.

Brustkrebs – Ihr Leitfaden zum Verständnis des pathologischen Befundes

Weil für Patientinnen die Ergebnisse der Tumorgewebeuntersuchung durch den Pathologen meist unverständlich sind, haben wir zusammen mit Prof. Dr. med. Axel Niendorf (Pathologie Hamburg-West, Institut für Histologie, Zytologie und molekulare Diagnostik) einen persönlichen Leitfaden zum Verständnis des pathologischen Befundes bei Brustkrebs erstellt.

Glossar.

Eine kurze Übersicht über die wichtigsten medizinischen Fachbegriffe im Zusammenhang mit der Therapie von Brustkrebs.