Magazin, Veranstaltungen

Informationstag Brustkrebs: Sonntag, 18.02.24, 10-14 Uhr

Informationstag Brustkrebs: Sonntag, 18.02.24, 10-14 Uhr

Liebe Patient:innen und Interessierte,
am Sonntag, den 18. Februar 2024 laden wir Sie von 10-14 Uhr herzlich zum nun endlich wieder live stattfindenden Informationstag Brustkrebs ins Atrium der HanseMerkur Versicherungsgruppe, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg ein. Wir danken der Stiftung Mammazentrum Hamburg und dem Krankenhaus Jerusalem für die großzügige Unterstützung.

Moderatorin Nadja Will führt durch das ungefähr ­vierstündige Programm rund um die Brustkrebserkrankung und die Arbeit des ­Mammazentrum Hamburg am ­Krankenhaus Jerusalem.

Patientinnen bekommen die Möglichkeit, in der Vortragspause an einer Speed-Dating-Session mit verschiedenen Ärzt:innen teilzunehmen, um dort in einer one-on-One-Situation Fragen zu klären.

Unser diesjähriger Informationstag für Brustkrebspatientinnen ­fokussiert auf Innovationen in Diagnose und Therapie:

  • Behandlung in Studien, neue Entwicklungen in der Brustkrebs-Therapie und der Therapie von gynäkologischen Tumoren
  • Psychoonkologie, MBSR, Tandemtherapie
  • Integrative Onkologie, Ernährung, Sport
  • Nachsorge, Job-Coaching, Selbsthilfe

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Besucheranzahl ist begrenzt, daher melden Sie sich bei Interesse bitte über dieses Formular an:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.

    Alternativ senden Sie bitte eine formlose Email an infotag [at] mammazentrum-hamburg [dot] de

    Programm Informationstag Brustkrebs 18.02.2024:

    9:30 Einlass, Begrüßungskaffee & Austausch, Infostände
    10:00 Begrüßung – PD Dr. Kay Friedrichs, Mammazentrum am Krankenhaus Jerusalem,
    Kuratorium Stiftung Mammazentrum
    10:15 Neue Medikamente, innovative Techniken – wohin geht der Weg?
    Prof. Dr. Christian Schem, Mammazentrum am Krankenhaus Jerusalem
    anschließend Gespräch mit Prof. Dr. Felix Hilpert und Publikumsdialog
    10:55 Bedeutung von Studien für die Behandlungsqualität –
    Prof. Dr. Linn Wölber, Dysplasiezentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem
    11:15 Moderne Pathologie – Prof. Dr. Axel Niendorf, MVZ Pathologie Hamburg-West
    11:30 Selber etwas tun – Aspekte der Komplementärmedizin. Talk mit
    Liv Hoffmann, Psychoonkologin, Zentrum für Frauenpsychosomatik
    Dr. Anne-Sophie Adam, Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem
    Dr. Olaf Katzler, Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem
    Dr. Kurt Mosetter, Zentrum für interdisziplinäre Therapien, Konstanz
    12:00 Pause, Ausstellung & Speeddating – Gelegenheit zum kurzen Dialog
    mit medizinischen Expertinnen und Experten in kleinen Gruppen
    12:45 Ganzheitlich denken – integrative Therapieansätze
    Dr. Kurt Mosetter, Zentrum für interdisziplinäre Therapien, Konstanz
    13:20 TCM, Sport, Jobcoaching und mehr:
    Unterstützungsangebote von Stiftungen am Mammazentrum
    Angelika C. Grau (Vorstand Stiftung Mammazentrum),
    Elisabeth Meves (Sportwissenschaftlerin, Beirat Stiftung Mammazentrum),
    Renate Kommert (Achtsamkeitstrainerin)
    13:45 Ausklang und Dialog
    14:00 Ende der Veranstaltung

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

    Inhalt laden

    Download (PDF, 920KB)